Bilder- und Vorlesebücher für Kinder ab 3, bzw. 5 Jahren.

Friedel, Freude, Eierkuchen?

Beschreibung und Ausführung

Kann eine Freundschaft zwischen einem Frosch und einem Marienkäfer auf Dauer funktionieren? Wird Friedel zu Mia halten, auch wenn alle anderen Tiere die vermeintlich gefräßigen Marienkäfer vom Seerosenteich vertreiben wollen? Die Freundschaft zwischen Friedel und Mia wird auf eine harte Probe gestellt, als sich alle Tiere am Teich von den Marienkäfern abwenden. Friedel weiß selbst irgendwann nicht mehr, was wahr und was falsch ist. Der kleine Frosch muss seine Freundin ganz alleine gegen alle verteidigen und beweisen, was wirklich passiert ist.

Ein Lesen und Selberlesen für Kinder ab 3 Jahren.
  • Preis € (D) 16,00  |  € (A) 16,50
  • 76 Seiten im Format 21 x 24 cm, Hardcover mit Fadenbindung
  • farbig auf 140 g Offsetpapier gedruckt (FSC-zertifiziert)
  • Umschlag auf 135 g Bilderdruckpapier gedruckt (FSC-zertifiziert), Folienkaschierung
  • ISBN 978-3-943833-28-7


Autorin und Illustratorin

 

 
Rezensionen

 
Frosch2 S2 3Frosch2 S4 5Frosch2 S6 7

 
Leser- und Pressemeinungen

»[…] Es ist authentisch, total schön geschrieben und eine Geschichte die ans Herz geht.«
(Goldkindchen)

»[…] Ein lehrreiches und aufregendes Kinderbuch bestens zum Vorlesen für Kinder ab etwa 4 Jahren geeignet! Der sympathische vegetarische Frosch überzeugt bei seinem Kampf um Gerechtigkeit und Freundschaft. Lasst euch also verzaubern an einem Seerosenteich voll Ruhe und Harmonie. Sehr empfehlenswert! […]«
(AJuM – Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien in der GEW)
 
»[…] Fazit: Eine aufregende Geschichte um einen liebenswerten vegetarischen Frosch, der sich hartnäckig um Gerechtigkeit bemüht und seine Freunde nicht im Stich lässt. Kinder von 4 bis 7 Jahren haben ihren Spaß an seinen Abenteuern am Seerosenteich.«
(Kinderohren)
 
»[…] Aufgrund der vielen wichtigen Botschaften bietet sich das Buch auch gut für die Projektarbeit oder Vorlesestunden in der Grundschule an. […] Ich finde es immer wieder toll, wie in den Büchern von Edition Pastorplatz der Vorleser/die Vorleserin unterstützt wird. Die wörtliche Rede ist nämlich auch im Friedel-Buch wieder unterschiedlich eingefärbt, so dass man den Figuren eine eigene Stimme verleihen kann, ohne am Ende des Satzes feststellen zu müssen, dass man die falsche Stimmfarbe gewählt hat. Das ist eine Feinheit in der Buchgestaltung, die ich als Vorleserin sehr schätze! Dazu kommen natürlich noch ganz viele tolle farbige Illustrationen von Mele Brink. Fazit: Eine spannende Geschichte um Freundschaft, Zusammenhalt und vorschnelle Verurteilung als aktuelles und doch zeitloses Thema! Lesen und Diskutieren!«
(Familienbücherei)
 

Leseprobe