Brink, Mele

(Illustratorin und Gelegenheitsautorin)


Mele Brink wurde 1968 in Bielefeld geboren, verbrachte Ihre Jugend im ostwestfälischen Hinterland und kam zum Studium der Architektur nach Aachen. Nach erfolgreichem Abschluss in Form einer mobilen Gedenkstätte für Lady Di machte sie sich 1998 dann aber doch lieber als Illustratorin selbständig.

Vorwiegend heitere Illustrationen, Cartoons und Comics werden seitdem für diverse Kund*innen produziert. Meist 'oldschool' mit Tusche und Aquarell, machmal auch mit Kreiden, ganz selten am Rechner. Und wenn die neue Hompage fertig ist, gibt es hier auch einen Link.

Mit Gründung der Edition Pastorplatz (eben als ein von zwei Teilen des Verlages) tobt sie sich mit Begeisterung zeichnerisch auch im Bereich Kinderbuch aus. Mal mehr cartoonig, mal verträumter, mal lieblicher. Je nachdem, was am besten zu Text und Buch passt.

Daneben hat sie auch eine große Vorliebe für Wurst. Gezeichnete Wurst. In allen Lebenslagen.

 

(Illustratorin und Gelegenheitsautorin)


Mele Brink wurde 1968 in Bielefeld geboren, verbrachte Ihre Jugend im ostwestfälischen Hinterland und kam zum Studium der Architektur nach Aachen. Nach erfolgreichem Abschluss in Form einer mobilen Gedenkstätte für Lady Di machte sie sich 1998 dann aber doch lieber als Illustratorin selbständig.

Vorwiegend heitere Illustrationen, Cartoons und Comics werden seitdem für diverse Kund*innen produziert. Meist 'oldschool' mit Tusche und Aquarell, machmal auch mit Kreiden, ganz selten am Rechner. Und wenn die neue Hompage fertig ist, gibt es hier auch einen Link.

Mit Gründung der Edition Pastorplatz (eben als ein von zwei Teilen des Verlages) tobt sie sich mit Begeisterung zeichnerisch auch im Bereich Kinderbuch aus. Mal mehr cartoonig, mal verträumter, mal lieblicher. Je nachdem, was am besten zu Text und Buch passt.

Daneben hat sie auch eine große Vorliebe für Wurst. Gezeichnete Wurst. In allen Lebenslagen.

 

Bücher in der EDITION PASTORPLATZ

 
Als Illustratorin:

Räuber Lippold und Co. – Sagen rund um Alfeld (Hrsg. Stadt Alfeld), ISBN 978-3-943833-04-1
Frosch Mahlzeit! Die Geschichte von Friedel, dem Frosch, der keine Fliegen mag (von Simone Kettendorf), ISBN 978-3-943833-07-2
Tom und der Waldschrat (von Claudia Mende), ISBN 978-3-943833-10-2
Myka und die Versteckschule (von Asja Bonitz), ISBN 978-3-943833-13-3
Die Wurst im Film, ISBN 978-3-943833-14-0
Ballula Kugelfee (von Asja Bonitz), ISBN 978-3-943833-16-4
Pia Pinselohr (von Gordon Detels), ISBN 978-3-943833-19-5
Tom und der Waldschrat – Der Rat der Tiere (von Claudia Mende), ISBN 978-3-943833-20-1
Müffelmax (von Silke Farmer), ISBN 978-3-943833-22-5
Das Staubmaushaus (von Asja Bonitz), ISBN 978-3-943833-25-6
Klappkarten, Postkarten, Plakate


Als Autorin und Illustratorin:

Tofuwurst – Eine Biographie, ISBN 978-3-943833-00-3
Spässle g'macht – Cartoons, ISBN 978-3-943833-02-7
Ich & Ich – Selbstbeschau auf Packpapier, ISBN 978-3-943833-05-8
Wie is' es Dir? Gefühl auf Packpapier, ISBN 978-3-943833-03-4
Ich & Du – Zwei auf Packpapier, ISBN 978-3-943833-06-5